Suche

Suche
Alpha60 Logo

James Roberto Gandolfini (James Gandolfini)

18.09.1961 - 19.06.2013

Info

Als von Panikattacken geplagter Mafiaboss wurde James Gandolfini in der Serie "Die Sopranos" berühmt.

James Gandolfini wurde in Westwood geboren, als Sohn von Santa und James Gandolfini, Sr. Seine Eltern, italienische Immigranten und fromme Katholiken, verbrachten Teile ihrer Kindheit in Italien und sprachen oft Italienisch. Gandolfini wuchs in Park Ridge, New Jersey auf und besuchte bis 1979 die Park Ridge High School. An der Rutgers University machte Gandolfini den Bachelor of Arts in Kommunikation. Bevor seine schauspielerische Karriere begann, arbeitete er als Barkeeper und Clubmanager. Gandolfini kam zur Schauspielerei, als er einen Freund zum Schauspielunterricht begleitete.
Gandolfini begann seine Karriere am New Yorker Broadway mit dem Theaterstück A Streetcar Named Desire von Tennessee Williams, in dem auch Alec Baldwin mitspielte. Zumeist spielte er zwielichtige, unsympathische Charaktere.
Während er im Kino meistens nur in Nebenrollen auftrat, gelang ihm in der Fernsehserie Die Sopranos, in der er die Hauptrolle als Familienoberhaupt der Mafia-Familie spielte, der Durchbruch.

Schauspiel

Stimme

© der Film- und Personenbilder beim jeweiligen Studio/Vertrieb